post

Regensburg Adler müssen sich im Derby der TGL geschlagen geben

Die Adler haben gegen die TG Landshut mit 27:32 verloren.

Dabei begann das Spiel sehr ausgeglichen und die Domstädter erarbeiteten sich ein Chancenplus. So wurden mit einer Führung von 14:12 für die Hausherren, die sogar noch höher hätte ausfallen können, die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel der Adler dann unkonzentrierter und es häuften sich die Ballverluste. Von den vielen mitgereisten Fans angepeitscht drehten die Landshuter dann die Begegnung und gewannen mit 27:32.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in News. Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.