16 Maximilian Lotter

Name
Maximilian Lotter
Nationalität
ger Deutschland
Position
Torwart
Größe
2,00m
Gewicht
107Kg
Aktuelle Mannschaft
Regensburg Adler
Frühere Mannschaften
HC Erlangen, HC Sulzbach-Rosenberg
Alter
26

Der “Hexer” und sein “Lotter-Leben”

Letzter Verein: HC Sulzbach
Bisherige Vereine: HC Sulzbach, HC Erlangen
Erfolge: Bayerischer Meister A-Jugend, 3. Platz Bayernliga Herren
Spitzname: Lotti, Max
Hobbys: Jede Art von Sport, Kaffee trinken, Unterwegssein mit Freunden, Wandern
Motto:
Saisonziel: Unverletzt bleiben und nicht absteigen.


Maximilian im Interview:

1. Wer steigt ab?
Fürstenfeldbruck II und die TG Landshut werden es wohl schwer haben.

2. Wie denkst Du über die Aufsteiger (TG Heidingsfeld, SV Anzing, Fürstenfeldbruck II)?
Alle drei Aufsteiger sind extrem stark.
Die TG Heidingsfeld ist aufgrund ihrer finanziellen Mittel, personell sehr stark aufgestellt. In der Landesliga sind sie ohne Probleme durchmarschiert. Jetzt wird man sehen, wie schnell Sie sich in der Bayernliga zurechtfinden.
Der SV Anzing ist eine sehr athletische, junge und ehrgeizige Mannschaft. Sie ist direkt wieder aufgestiegen und wird definitiv nicht absteigen.

3. Wie denkst Du über die Absteiger (Coburg, Erlangen-Bruck)?
Beide Absteiger darf man nicht unterschätzen. Beide haben nicht umsonst in der 3. Bundesliga gespielt und haben dort für die eine oder andere Überraschung gesorgt.
Coburg II wird sehr stark sein, da sie die perfekte Mischung aus erfahrenen und jungen, hungrigen Spieler besitzen. Erlangen-Bruck kann ich schwer einschätzen, da sie viele Abgänge haben.

4. Welcher Spieler ist der Star in der Liga?
Matthias Elgeti (TW Trainer).

5. Wo landen die Adler in der Saison 2019/ 2020?
Die Bayernliga ist so ausgeglichen wie schon lange nicht mehr. Aus meiner Sicht gibt es 6 Mannschaften die nahezu gleich stark sind. Somit entscheiden in diesen Spielen jeder Fehler wer am Ende gewinnt.  => Platzierung der Adler 2 – 6