Interview

Regensburg ist für mich eine der schönsten Städte überhaupt. Sie bietet gerade jungen Leuten sehr viel. Daher gefällt es mir seit meiner Geburt sehr gut hier.

Wie gefällt es Dir in Regensburg?

Wir haben alle gut zueinander gefunden und begegnen uns mit Spaß und Ehrgeiz für die neue Saison.

Wie bist Du bei Deinen neuen Mitspielern aufgenommen worden?

Wer mich tatsächlich überrascht hat, war Stephan Klenk. Ich kannte ihn noch von vor zwei Jahren, als er bei uns war und seine Entwicklung im Vergleich zu damals ist sehr beeindruckend.
Die neuen Mitspieler im Rückraum, dadurch ist ein ganz anderes Spiel möglich. Von den Spielern Steffan Meyer und Konstantin Singwald bin ich nicht überrascht, da bekannt war, welche Qualitäten sie mit sich bringen. 

Wer hat Dich bis jetzt am meisten von Deinen neuen Mitspielern überrascht?