post

Der SV Anzing zu Gast in der Domstadt

Der heutige Vorbericht wird Ihnen präsentiert von VITAMOVEO – Physiotherapie | Osteopathie Behandlung

Ein herzliches Willkommen an die Löwen aus Oberbayern!
Im heutigen Spiel gilt es, die positiven Ereignisse zu nutzen, die sich in den letzten Wochen ergeben haben. Hierbei ist Stephan Klenk zu nennen, der in kleinen Schritten zurück kommt und nach seiner Verletzungsphase nach und nach ins Spiel findet. Und auch Tim Vasold wird immer mehr zu „Mister Abwehr“, jedoch ist unklar ob er einsatzbereit ist. Allerdings ist man gewarnt, denn der SV Anzing hat die letzten drei Partien gewonnen und auch in der Vorbereitung musste man sich gegen die Oberbayern geschlagen geben.

Die Bayernliga-Rückkehrer rund um Florim Hoxha (46 Tore), aktuell zweitbester Torschütze der Liga, Jonathan Limbrunner (33 Tore) sowie Nikolaus Hawranek (22 Tore) und Sebastian Erber (21 Tore) gilt es besonders in den Griff zu bekommen.

Wenn es gelingt, heute weniger als 25 Tore zu kassieren, sollte einem Sieg nichts im Wege stehen. Die Löwen bekommen im Schnitt 26,5 Gegentore und warfen 22,3 Tore und konnten somit auch nur 4 Punkte aus den acht Spielen mitnehmen. Auf dem Papier eine machbare Aufgabe obwohl erst kurzfristig die Entscheidung um Maxi Lotter fallen wird der die ganze Woche auf Grund einer Erkältung nicht trainieren konnte. Der angeschlagene Lukas Heinle wird wohl auf laufen können.
Mit einer gemeinschaftlichen Leistung und der Unterstützung des Publikums können wir heute erfolgreich das Spiel verlassen!

Ticket Type Price Cart
Ermäßigt / Kinder - Spieltag 4 4,00 

In den Warenkorb

Erwachsene - Spieltag 4 7,00 

In den Warenkorb

Familienticket - Spieltag 4 18,00 

In den Warenkorb


Die Voraussichtliche Aufstellung beider Teams

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in News. Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.