post

Am Papier eine klare Sache – Adler gastieren beim Schlusslicht in Fürstenfeldbruck


Details

Datum Zeit Liga Saison
27. Oktober 2019 16:30 4. Liga | Bayernliga 2019 / 2020


Am kommenden Samstag geht es für die Adler zum Perspektivteam des TuS Fürstenfeldbruck II. Die Panther hatten sich im Aufstiegsduell gegen den favorisierten ASV Cham durchgesetzt, sind aber noch nicht so richtig in der Bayernliga angekommen. Bisher wurden alle fünf Spiele verloren, und mit einem Gegentorschnitt von 30 Zählern und einer Tordifferenz von -37 findet man sich am Tabellenende wieder.

Für die Adler gilt es trotzdem nicht nachlässig zu werden und über 60 Minuten eine konzentrierte Leistung abzurufen. Dann sollten die Punkte sicher mit in die Domstadt nach Regensburg gebracht werden können.

Auf Armin Kiener müssen die Adler weiter wegen seines Kreuz- und Innenbandanrisses verzichten. Lukas Heinle wurde von einer Magen-Darm-Grippe unter der Woche außer Gefecht gesetzt, dürfte aber zurückkehren. Konstantin Singwald ist erkältet, aber ebenfalls guter Dinge sein Team unterstützen zu können. Bei Steffan Meyer wird man sehen, er wird erst Sonntag in München von einem Nationalmannschaftslehrgang zurück erwartet, ob es für einen Einsatz reicht.

Voraussichtliche Aufstellung der Teams:
TuS Fürstenfeldbruck II


Regensburg Adler

Adler 2019 / 2020

#SpielerPositionTore
3irlgerSteffan MeyerRückraum Mitte36
5gerTom WukaLinksaussen27
7gerMarwin WunderRechtsaussen34
8gerValentin DemlLinksaussen32
16gerMaximilian LotterTorwart1
17gerKonstantin SingwaldRückraum links39
22hunBence CsikiTorwart0
39gerDaniel MulitzeRückraum links3
44gerArmin KienerKreis, Rückraum links2
75czeŠíra JakubKreis18
77gerTobias StoiberLinksaussen8
96gerLukas HeinleRückraum links, Rückraum Mitte30
97gerStephan KlenkRückraum rechts8
99gerTim VasoldKreis5

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in News. Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.