post

ACHTUNG: Neue Informationen zum Corona-Virus (Stand 12.03.2020)

ACHTUNG: Neue Informationen zum Corona-Virus (Stand 12.03.2020)

Der Bayerische Handball-Verband gibt bekannt, dass mit sofortiger Wirkung (ab Donnerstag, 12.03.2020, um 16:00 Uhr) aufgrund der das Corona-Virus betreffenden Lage bis auf weiteres alle Veranstaltungen, Sitzungen und Maßnahmen des Bayerischen Handball-Verbandes abgesagt sind. Weitere Informationen können dem Rundschreiben des Präsidiums entnommen werden. Wir werden selbstverständlich so schnell wie möglich über eine Änderung der Situation informieren.

Rundschreiben 1: Aktuelle Informationen zur Corona-Krise (Stand: 12.03.2020)

WIE SOLLEN SICH HANDBALLER*INNEN AKTUELL VERHALTEN?

Auch für HandballerInnen gelten die allgemeingültigen Empfehlungen der zuständigen Gesundheitsbehörden. Hier der Link zum Robert-Koch-Institut (RKI) mit Informationen und Infektionsschutzmaßnahmen: https://www.rki.de/.

In Bayern laufen die Informationen beim Staatsministerium für Gesundheit und Pflege zusammen, das die Informationen zum Coronavirus mit dem „Infektionsmonitor Bayern“ auf seiner Website ständig aktualisiert: https://www.stmgp.bayern.de/. Für besorgte Bürger*innen gibt es eine Telefon-Hotline: 09131-6808-5101.

Das zuständige örtliche Gesundheitsamt ist hier zu finden: https://tools.rki.de/PLZTool/

HILFREICHE LINKS (U.A. RISIKOBEWERTUNG, HYGIENE-TIPPS):

  • Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (u.a. Infektionsmonitor Bayern)
  • Robert Koch Institut (Risikobewertung, bundesweite Lageeinschätzung)
  • Weltgesundheitsorganisation (WHO, englisch)
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (u.a. Hygiene-Tipps, mehrsprachig)
  • Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in News. Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.